Herzlich willkommen

auf der Website des Lehrstuhls von Professor Klaus Peter Berger und der Bankrechtlichen Abteilung des Instituts für Bankwirtschaft und Bankrecht.

Nähere Informationen zu unserem Forschungsschwerpunkt „Arbitration in Banking and Finance“ finden Sie hier. Wir erforschen auch die vielfältigen Rechtsprobleme der digitalen Transformation.

Bitte beachten Sie die Veranstaltungen des CENTRAL zum Erwerb von Schlüsselqualifikationen.

Wir würden uns freuen, Sie demnächst auch einmal persönlich in unseren Räumen begrüßen zu können. Bitte zögern Sie nicht, uns anzusprechen, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.



Neuigkeiten

  • Newslink

    Feier zu Ehren außergewöhnlicher Leistung in Forschung und Studium

    Für den großartigen Erfolg beim 29. Willem C. Vis Moot in Wien wurde das Kölner Vis Moot Team am 15. Juni im Rahmen der Feier zu Ehren außergewöhnlicher Leistung in Forschung und Studium im internationalen Recht von der Fakultät geehrt.

  • Newslink

    Großer Erfolg des Kölner Teams beim diesjährigen Willem C. Vis Moot!

    Wir gratulieren ganz herzlich zum herausragenden Erfolg! Bei der nunmehr 29. Ausgabe des Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot erreichte das Team der Universität zu Köln Platz 2 im Wettbewerb um den Werner Melis Award – Best Memorandum for Respondent (Beklagten-Schriftsatz) und zog in die Runde der besten 64 aus insgesamt 366 teilnehmenden Teams im mündlichen Teil des Wettbewerbs ein. Darüber hinaus wurden Frau Noomi Hör und Frau Lara Stötzer mit einer Honorable Mention for Best Individual Oralist ausgezeichnet.

    Das Team dankt allen Förderern und Alumni für die freundliche Unterstützung!

    V.l.n.r.: Jesi Kim, Noomi Hör, Joel Ohler, Luisa Gebauer (Coach) und Lara Stötzer

    Weitere Informationen zum Kölner Vis Moot Team finden Sie auf http://mootcologne.uni-koeln.de

  • Newslink

    Herzlichen Glückwunsch! Kölner Vis Moot Team siegt beim X Rio Pre-Moot 2022

    Wir gratulieren unserem Vis Moot Team ganz herzlich zum Sieg beim diesjährigen X Rio Pre-Moot! Im virtuellen Wettbewerb, in dem 50 Teams aus 23 Länder teilnahmen, konnte sich das Kölner Team im Finale gegen die Universität Rafael Landivar aus Guatemala durchsetzen. Das Finale wurde live auf Youtube übertragen und kann dort auch noch nachgeschaut werden: https://www.youtube.com/watch?v=zvAcQ5C5uvE&t=276s